Das Programm für Ihre KFZ – Werkstatt

Einfach zu bedie­nen­des Warenwirtschaftssystem für KFZ-Betriebe ab Windows 7 über Maus oder Tastatur. Auftragsverwaltung Angebot, Rechnung und Auftragskalkulation. Lagerwirtschaft mit max. 99 Lagern und Stücklisten. Bestellverwaltung. Adressverwaltung mit inte­grier­ter Textverarbeitung. Ansprechpartner.

Fahrzeugdatei mit diver­sen Listen. Kundenspezifische Preise und Warengruppenrabatte. Serienbriefe und Etiketten. Offene Kunden- und Lieferantenpostenverwaltung. Mehrstufige Mahnungen. Stundenverwaltung mit Kostenstellenzusammenfassungen und Auftragszuordnung. Zugriffsverwaltung,  Arbeitszeiterfassung. SQL Einzelplatz oder Client-Server Mehrplatz ‑System.

  • Artikelverwaltung mit meh­re­ren Basispreisen (Fläche, lfdm., Verpackungseinheit, Stück, Staffelpreise,Rabatte ..)
  • Lagerbewegungen
  • Bestellanforderungen
  • Stücklisten
  • Warenumschläge
  • Letzte Kunden
  • Lieferanten für die­sen Artikel
  • Text / Bilder und Etiketten pro Artikel
  • Bestellbearbeitung
  • Listen
  • Permanente Inventur / Rückwirkende Inventur mit Lagerfortschreibung
  • Kundenverwaltung
  • Auswertungen Verkäufe
  • Korrespondenz und Etiketten
  • Warengruppenrabatte
  • Kundenspezifische Artikelpreise (Kontrakte)
  • Ansprechpartner
  • Abweichende Lieferadressen /  Objekte
  • Lieferantenverwaltung
  • Warenbewegungen pro Lieferant
  • Korrespondenz und Etiketten
  • Mitarbeiterverwaltung / Vetreterverwaltung incl. kom­ple­xer Provisionsabrechnung
  • Korrespondenz und Etiketten
  • Individuelle Benutzerverwaltung
  • Listendruck / Serienbriefe / Geburtstage ..
  • Nachrichtensystem im Netzwerkbetrieb
  • Anfragenerfassung mit Angebotsdruck
  • Angebotsarchiv
  • Auftragserfassung mit Druck von Auftragsbetätigungen .. Rechung. Druck als E‑Mail mit PDF-Datei
  • Rechnungsarchiv
  • Vorgangsarchiv
  • Formularerfassung für Standardformulare zur Übernahme in die Auftragsverwaltung.
  • Unterkalkulation auf Artikelstücklistenbasis
  • Mitarbeiterstundenverwaltung
  • Auftragsstunden nach Kostenstellen
  • Offene Kundenpostenverwaltung
  • Zahlungseingang Kunden
  • Kundenmahnung
  • Datenübergabe an Finanzbuchhaltungen
  • Offene Lieferantenrechnungsverwaltung
  • Zahlungsausgang Lieferanten mit­tel SEPA-Datei, Überweisungs- oder Scheckformularen
  • Dashboard / Diverse Auswertungen / Eigener SQL-   Auswertungsdesigner
  • Kurztexte
    • Textblöcke für Auftragsverwaltung
    • Mahntexte
    • Textschablonen Korrespondenz
    • Etikettenschablonen
    • Vorgabeeinstellungen für den Formulardruck
  • Gruppen
    • Branchen
    • Abteilungen
    • Kunden- und Lieferantenkriterien
    • Persönliche Einstufungen
    • Firmengruppen
    • Lagerdefinitionen
    • Warengruppen
    • Zugriffsberechtigungen
  • Systemdaten
    • Formulardesign
    • Steuerparameter / Währungen
    • Vorgabefaktoren
  • Konten
    • Zahlungsziele
    • Konten Zahlungsverkehr
    • Kreditinstitute
    • Sprachen
    • Formular- und Listendruckübersetzungen pro Sprache
  • Länder / Anschriften
  • Versandarten / Versandbedigungen
  • Service-Modul

Mindestanforderungen
Einzelplatzversion
ab Windows  7 (32/64-Bit) / 4GB RAM / 50 GB  frei­er Datenspeicher

 Mehrplatzversion
- Server  bis 5 User:  ab Windows  7 (32/64-Bit),/ 8GB RAM,  50 GB frei­er Datenspeicher,  Netzwerkkarte min­des­tens 100 Mbit/s  und ein­ge­rich­te­tes Netzwerkprotokoll TCP/IP  

- Server  ab 5 User:   Windows Server 20082012 / 2016,   12 GB RAM,  50 GB frei­er Datenspeicher, Netzwerkkarte min­des­tens 100 Mbit/s  und ein­ge­rich­te­tes Netzwerkprotokoll TCP/IP  

- Arbeitsplatz/ Client ab Windows  7 (32/64-Bit) / 4GB RAM / 10 MB  frei­er Datenspeicher,  Netzwerkkarte min­des­tens 100 Mbit/s  und ein­ge­rich­te­tes Netzwerkprotokoll TCP/IP